Galerie

Boden – Latten, Dämmung und OSB Platten

Der Originalboden besteht aus Aluminium Strukturblech welches ich so belasse wie es ist. Die Hilfssitze an der Wand zur Fahrgastzelle müssen ausgebaut werden. Der Boden hat eine 20mm Stufe, die zwischen den beiden hinteren Enden der Schiebetüren verläuft. Um einen durchgehend geraden Boden zu bekommen lege ich das Dachlattenraster im hinteren Bereich mit jeweils zwei 19mm Dachlatten aufeinander aus und im vorderen Bereich mit einer einfachen Lage. In die Räume dazwischen kommen hinten entsprechend zwei Lagen 19mm Schaumstoff rein und vorne eine Lage. Die größte Lücke zwischen den Latten liegt zwischen den Radkästen und ist 600x600mm groß.

Für die Bodenfläche von 1,68×3,6m kaufe ich sechs 12mm OSB Verlegeplatten mit Nut und Feder mit den Maßen 2050x675mm. Hinten angefangen arbeite ich mich mit Pappschablonen an die richtigen Formen und Radien für die Platten heran. Letztlich schwingt der Boden auch an den großen Flächen zwischen den Latten unmerklich. Ich wiege etwa 65kg und drücke den Boden stehend 3-5mm ein. Da ich mich nur gebückt und nie im Fersengang auf diesem Fußboden fortbewegen werde und noch Laminat darauf verlegt wird bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis.