Schild hinter Armaturenbrett

Mittig hinter dem Armaturenbrett ist ein großes Loch in der Karosserie, das mit einem ebenso großen Schild verschlossen ist. Hindurch läuft der dicke Kabelbaum, der Fahrgastzelle mit Motorraum verbindet. Ohne, dass die Heizung im Weg ist, kann ich die vier Schrauben lösen, die es festhalten. Es ist an den Auflageflächen (wie die Fensterhebemechanik auch) mit grauer Knete gepolstert. ich muss durch die Frontscheibe greifen und das Schild vom Motoraum her nach innen drücken, um es zu lösen. Herausnehmen kann ich das Schild noch nicht, da noch nicht alle Kabel lose sind. Aber ich war neugierig.

Galerie

Wegfahrsperre

Jetzt weiß ich wofür das rote Lämpchen im Armaturenbrett gut ist: Es ist Teil der Wegfahrsperre. Kein Wunder, dass es nie an war, denn ich habe keine Mittel, um die Wegfahrsperre deaktivieren zu können. Anscheinend hat sie jemand dauerhaft deaktiviert. Die verwunderlich mordern wirkende Platine sitzt hinter dem Armaturenbrett rechts neben dem mittigen Schild (mit der großen Kabeldurchführung) auf einem Haken.

Auf dem Stammtisch gab es noch andere Vorschläge eine Wegfahrsperre zu realisieren: einen Schalter für die Benzinpumpe irgendwo verstecken. Der Dieb kommt im Zweifel nicht weit. Die Idee finde ich großartig, aber ich würde dauernd in meine eigene Falle tappen und liegen bleiben.

Der Sicherungskasten

Unscheinbar unter dem rechten Scheibenwischer an der Wand zum Innenraum sitzt eine Box mit jede Menge Sicherungen darin. Das ist wohl die, die mit dem MPI in den Fahrerraum gewandert ist. Gut, dass ich drei Jahre lang nicht wusste, wo die ist… gut, dass ich sie nicht gebraucht habe.

Galerie

Relais Box

Rechts vom Luftfilter sitzt eine kleine Kunststoffbox, die mit grünem Tape zugeklebt ist. Beim Versuch die Stecker zu ziehen, öffne ich die Box und es kommen vier kupferne Spulen auf einer Platine zum Vorschein. Mit etwas mehr Gefühl bekomme ich die Box von ihrem Sockel gelöst (sie ist auf eine Blechlasche geschoben) und die Stecker ab.

Galerie

Kabel am Anlasser

Nachdem ich gerade eine gefühlte halbe Stunde recherchiert habe, um welches Bauteil es sich hier überhaupt handelt, von dem ich berichten möchte: Es ist der Anlasser. So geht jede Menge Zeit drauf. Wie sucht man nach etwas, dessen Namen man nicht kennt?
Der Anlasser hat an seinem Ende eine Mutter sitzen, die drei Kabelösen hält. Daneben gibt es noch einen Kabelschuh.