Galerie

Lackierung fertig

Die Lackierung ist fertig.

Zwischendurch  bin ich immer mal wieder vorbei gekommen und habe Bilder machen dürfen und habe die anderen Projekte gezeigt bekommen. Auch von Büttner und Sohn (hier gehts zu deren homepage) habe ich Fotos bekommen.

Der Innenraum, Motorraum Kofferraum und Radkästen sind british racing green, allerdings nicht metallic. Bis auf wenige Stellen wird man den Lack nicht sehen und wenn doch, dann ist es die richtige Farbe. Nicht lackiert wurde der Unterboden und das Dach von innen. Außen ist Erbsles neue Haut nun british racing green mit weißem Dach. Apropos Dach: das hatte sehr viele kleine und große Dellen. Die beiden großen Dellen vorne hatte ich schon gesehen und angemerkt, dass die weg müssen. Gefunden und ausgebessert haben sie dann doch ein paar mehr als angenommen. Das heißt das Dach hat jetzt eine dicke Schicht Spachtel drauf. Das dröhnt nie wieder *freu*.
Nach Rücksprache mit mir haben sie jede erdenkliche Lücke mit Karosseriedichtmasse gefüllt. An den sichtbaren Stellen haben sie es so gemacht, dass die Fugen trotzdem noch nach Fugen aussehen und erst im Schatten die Dichtmasse liegt. Damit bin ich sehr zufrieden. Der von mir etwas grob und teilweise scharfkantig hinterlassene Frontscheibenrand ist perfekt gefüllt und ich habe keine Bedenken mir den Scheibengummi kaputt zu machen, wenn ich die Scheiben einsetze.

Die Streifen für die Motorhaube, den Doppelstreifen für die Seiten und die Rosetten… sorry die Lorbeerkränze habe ich schon, werde sie aber erst zu einem späteren Zeitpunkt aufkleben, damit der Lack auf jeden Fall komplett ausdünsten konnte.

 

Galerie

Lackierung Update 2

Ein paar Bilder zum Zwischenstand. Auf dem Papier der Windschutzscheibe sind zwei Augen gemalt ?
Die mit ptr markierten Bilder sind nicht von mir gemacht. Danke, dass ich sie veröffentlichen darf.

Fertig sieht es dann so aus

Galerie

Hilfsrahmen hinten putzen

Der Plan ist es den hinteren Hilfsrahmen zu putzen und mit Brantho Korrux 3 in 1 zu streichen. Gekauft hatte ich den Lack schon vor längerem und seit dem wartet er. Der Hilfsrahmen wurde März 2014 erneuert. Das heißt er wurde 2 Jahre gefahren und steht jetzt 2,5 Jahre hier im Trockenen. Bis auf wenige Stellen ist es Flugrost, den ich mit einem Stahlschwamm wegputzen kann. Kaum habe ich damit angefangen wird mir klar, dass ich die Schwingen abbauen werde, um wirklich an alle Stellen heran zu kommen. Außerdem möchte ich die Gummibuchsen wechseln, die an den Rändern schon ein wenig porös sind.

Lackiert ist er hier

Galerie

Update Lackierung

Heute habe ich beim Lackierer vorbei geschaut, um zu sehen was schon passiert ist. Die Einschlagzahlen sind drin. Die Schweißarbeiten sind erledigt. Karosseriedichtmasse an allen Stellen, die man sich vorstellen kann. Die blaue Tür hat zwei neue Gewinde für die SPI Spiegel und die alten Löcher sind zugeschweißt. Die Dellen im Dach sind raus. Kofferraum, Motorraum, Radkästen, Fahrgastzelle sind lackiert. Alles glänzt so schön, ich trau mich sicher erstmal nicht die neue Karosserie anzufassen.

Ein weiteres Update

 

Auftrag fürs Lackieren

Es geht los. Nach einem Anruf und einem neuen Angbot bin ich mit dem Preis einverstanden. Im Auftrag stehen 20AT, aber es wird vermutlich länger dauern. Immer wenn ich in der Garage bin haben sie mich eingeladen mal rüber zu schauen was Stand der Dinge ist.

Erste Ergebnisse gibt es hier

Bild

Karosserie zum Lackierer gebracht

Drei Tage nach Erbsles 23. Geburtstag kommt seine neue Karosserie zum Lackierer. Ich erwarte einen KVA.
Auf meiner Liste stand:
Lackierung in british racing green mit weißem Dach.
Karosseriedichtmasse an alle erdenklichen Stellen
Gewinde für die Außenspiegel in der blauen Tür
Schauen, ob sie die augenförmigen Bleche seitlich unterm Windleitblech rein bekommen
Das senkrechte Blech unter der Rückbank mit der Rückbang verbinden (mit ein paar Winkelstücken)
Dellen im Dack raus holen
Knackfrosch im Unterboden (haben sie schon prognostiziert, dass das wahrscheinlich nicht gehen wird.
Einschlagnummern ins Windleitblech
Die Aufkleber sollten nicht direkt nach der Lackierung angebracht werden. Die fallen also weg.

Update: der Preis ist zu hoch. Hier arbeiten Perfektionisten. Meine Grundierung würden sie wieder runter schleifen, damit alles einheitlich das von ihnen gewählte Lacksystem hat. Die Lackierung des Innenraums weg zu lassen macht es gerade einmal 1/13tel günstiger. Ich werde noch einmal vorbei gehen und mir die einzelnen Posten des Angebots anschauen und überlegen, ob ich einen Teilauftrag geben. Mal sehen.

Fortsetzung hier

Brantho Korrux |Fluid Film

Vor lauter Vorfreude auf meinen Stellplatz habe ich heute den auf dem Stammtisch empfohlenen Lack für meinen Hilfsrahmen bestellt. Außerdem eine Grundierung und mehr von der Hohlraumversieglung, die Papa schon für sich bestellt hatte.

1   Brantho Korrux nitrofest 0,75 l                          1      14,99      14,99 EUR
    RAL-Ton: 3009 Rotbraun
2   Brantho Korrux "3 in 1" 0,75 l                           1      17,50      17,50 EUR
    RAL-Ton: 9005 Schwarz
3   Fluid Film AS-R 400 ml Sprühdose 3er Pack+Sonde          1      32,95      32,95 EUR
----------------------------------------------------------------------------------------
                                                            Zwischensumme      65,44 EUR
----------------------------------------------------------------------------------------
    zzgl. Versand & Verpackung                                                  7,90 EUR
----------------------------------------------------------------------------------------
                                                            Zwischensumme      73,34 EUR
----------------------------------------------------------------------------------------